Gletscherlagune im Süden Islands

Feuer und Eis – Unterwegs im Süden Islands – Von Vík í Myrdal bis zum Nationalpark Vatnajökull

Ich muss zugeben, ich kann es kaum erwarten von Reykjavik aus noch weiter Richtung Süden und Südosten Islands zu fahren, denn dieser Teil des Landes ist für mich neu. 

Morgen auf Fuerteventura

Summervibes im Frühling – Tipps für Fuerteventura!

Warm sollte es sein und schöne, kleine Wellen haben; eine Woche Zeit und nach einigen Urlauben im Norden Europas, endlich mal wieder Sonnenuntergänge im T-Shirt am Strand und nackte Füße im Sand – das war die Anforderung. Simpel und bitte vor allem ganz entspannt. Fuerteventura klang da ziemlich gut.

Selbstgemachter Pflanzenkranz für Fenster oder Tür – Winteredition

Ihr mögt Dekoration mit einem natürlichen Touch oder seid auf der Suche nach einem hübschen, selbstgemachten und einfach herzustellendem Geschenk? Für eine liebe Freundin, deren Eingangstür bisher noch sehr kahl wirkte, habe ich mir diese, wie ich finde äußerst hübsche Dekoration überlegt.

Kakteen und rote Schluchten – Roundtrip durch Arizona und Utah

Am Anfang stand ein Wunsch: USA, National Parks, Wandern, Abenteuer und Natur – das genaue Ziel – zu diesem Zeitpunkt unbekannt. Am Ende – ein Entschluss im Sinne „weniger ist mehr“, da ich zuerst eine größere Tour im Kopf hatte, die Nationalparks wie den Yellow Stone und den Yosemite beinhaltete. Ein Tipp von Bekannten und

Gut essen und außergewöhnlich schlafen in Arizona und Utah

Vielleicht bringt dich mein Beitrag Kakteen und rote Schluchten – Roundtrip durch Arizona und Utah hierher, vielleicht bist du aber auch direkt auf diesen Beitrag gestoßen. Egal wie: wenn du nach Arizona oder Utah reisen solltest und auf der Suche nach besonderen Übernachtungsmöglichkeiten bist, dann sind meine Tipps bestimmt das richtige für dich. Nebenbei stelle ich

Kakteen am Hamburger Fischmarkt

Hamburg – hierher komm ich wieder: Tipps und Ideen für einen entspannten Aufenthalt in der Elbmetropole

Vor einem langen Wochenendausflug in eine Stadt wie Hamburg stellt sich für mich immer auch die Frage: Was will ich neben den Sehenswürdigkeiten noch sehen? Gibt es „Secret Spots“, an denen man die Stadt von einer ganz anderen Seite kennenlernen kann? Wo kann man schön und gerne auch spezieller Essen und Trinken, wo findet man