Burritos in der Burrito Company

Wenn mich zwischendurch mal der kleine – oder große – Hunger packt, gehe ich gerne in die Burrito Company in München.

image

Wenn es mit dem Essen mal schnell gehen muss, lädt der kleine Burrito-Laden im Herzen Münchens zum Imbiss zwischendurch ein.

Ich gehe gerne in den gemütlichen Imbiss mit den überschaubaren wenigen Sitzgelegenheiten was aber gar nicht stört, denn schließlich ist es ja ein Imbiss und kein Restaurant.

Unkompliziert füllt man beim Betreten der Burrito Company eine Bestellkarte aus und ‚designt‘ so Schritt für Schritt seinen Wunsch-Burrito. Unterschiedliche Fleisch- und Würzvarianten sind hier genauso möglich wie Extra Käse oder – mein Favorit – einen ordentlichen Klecks  Guacamole im ohnehin schon nur mit beiden Händen zu bewältigenden Burrito. Auch die Veggie-Variante überzeugt.

Ansprechend verpackt und mit appetitanregendem Sticker (jaaaa, auch das Auge isst mit), gelangt der Burrito dann im Körbchen durch Ausruf des Bestellernamens an seinen Besitzer. Burrito-Esser-Neulinge halten sich am besten an die Anleitung auf der Papierserviette: ‚how to eat a burrito‘ steht hier… Es wurde also an alles gedacht.

Mein Fazit: Magenfüllende Portionen, lecker im Geschmack, hippes Interior, Liebe zum Detail, durchdachtes Konzept, entspannte Leute – absolut empfehlenswert!

tof2

Das könnte dich auch interessieren

BROTBACKMISCHUNG – Low Carb

Vor Kurzem habe ich das erste mal von Low Carb Brotbackmischungen gehört und wollte die dann natürlich auch gleich ausprobieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.